Topic Closed
WernerW
45 Posts

Für Typesetter existieren eine Menge Designs.
Einige arbeiten mit SUB-Menues andere nicht.

In der Konfiguration lassen sich die SUB-Menues bestimmen.

Ich verstehe aber die Konfiguration nicht. Bei einigen Designs schaffe ich es nicht SUB-Menues zu erzeugen obwohl Unterseiten angelegt wurden.

For Typesetter exist a lot of designs.
Some do not work with other SUB menus.

In the configuration can be determined the SUB menus.

I do not understand the configuration. In some designs I manage not to generate SUB menus although Bottoms were created.

5 years ago#8728

juergen
1.5K Posts
55.8K Downloads
16 Plugins
design, web development & visual effects

Ob Submenüs in Themes angezeigt werden können, hängt vom CSS des Themes ab und sollte sich auch überall mit CSS lösen lassen.

Je nachdem, wie das Theme aussieht, kann das recht einfach oder etwas schwieriger sein. In jedem Fall - wenn man z.B. ein dropdown Submenü will, muss der Container des Hauptmenüs sog. "CSS layout" besitzen (also zumindest "position:relative;") und einen z-index, der hoch genug ist, dass das Submenü nicht unter dem Content verschwindet. Eine einheitliche Lösung gibt es dafür leider nicht, aber ich kann dir konkret helfen, wenn du mit sagst, welche(s) Theme(s) dir vorschweben.

 

It depends on the Theme CSS, whether submenus will be rendered or not, and there should always be a possibility to solve it using sole CSS.

Again, depending on the theme this may be easy or can turn out to be tricky. In any case, if you want to have a dropdown menu, the menu's container element needs "CSS layout"  (at least position:relative;) and a z-index high enough so the dropdown will not get covered by the page content. Unfortunately there is no universal solution but if you tell me which theme(s) you have in mind, I'll be able to assist you.

 

Edited: 5 years ago#8729

WernerW
45 Posts

Name Themes:  Extreme Surfing/default

Weiterhin die Einstellmöglichkeiten dieser beiden Masken für mich unklar.

I continue to be the setting of these two masks unclear.

 

5 years ago#8730

juergen
1.5K Posts
55.8K Downloads
16 Plugins
design, web development & visual effects

Füge dieses CSS im Layout Editor ein uns speichere, damit sollte es grundsätzlich mal gehen:
Adding the following CSS in Layout Editor should make it work, basically.

#menu {
  position:relative;
  z-index:100;
  width:auto;
}

#menu li {
  position:relative;
  display:inline-block;
}

#menu a {
  padding:0 30px;
  display:block;
  height:auto;
  line-height:50px;
  white-space:nowrap;
}

#menu ul.menu_top>li>ul {
  display:none;
  position:absolute;
  top:100%;
  left:50%;
  -ms-transform: translateX(-50%);
  transform: translateX(-50%);
  background:#fff;
}

#menu ul.menu_top>li:hover>ul {
  display:block;
}

#menu ul.menu_top>li>ul li {
  display:block;
}

5 years ago#8734

WernerW
45 Posts

Vielen Dank für den Tipp. Leider ohne Erfolg.

Ich vermute es gibt eine Einstellung die das Öffnen der SUB-Menues verhindert.

Der Code ist in Ordnung.

 

Thank you for the help. Unfortunately without success.

I suspect there is a setting that prevents opening of the SUB menus.

The code is in order.

5 years ago#8743

WernerW
45 Posts

Ich habe die CSS komplett ausgetauscht mit einem Code von einem anderen Projekt.

Dort öffnet sich das SUB-Menue.

Der Fehler ist an einer anderen Stelle zu suchen. Der CSS Code ist ist in Ordnung.

 

I have the CSS completely replaced with a code from another project.

Here we enter the SUB menu.

The mistake is to look at a different point. Your code is fine.

5 years ago#8744

juergen
1.5K Posts
55.8K Downloads
16 Plugins
design, web development & visual effects

Der Fehler ist an einer anderen Stelle zu suchen.

Ja, leider können sich CSS Regeln unterschiedlicher Herkunft gegenseitig massiv stören und es kann durchaus knifflig sein, die genauen Ursachen zu finden und auszumerzen.
Ich habe bei dieser Gelegenheit übrigens die missverständliche Übersetzung von "Top Two Links" ->  "Links der zweiten Ebene" zu "Links der ersten & zweiten Ebene" korrigiert. Sollte in der fertigen Typesetter 5 Version dann passen.

The mistake is to look at a different point.

Sometimes, CSS rules from different sources may severly interfere with each other and it can turn out to be quite fiddly to find and resolve the conflicts.
While we're at it I improved the previous misleading german translation of "Top Two Links". It should be fixed in the upcoming Typesetter ver. 5.

 

5 years ago#8749

WernerW
45 Posts

Bei einem anderen Projekt habe ich das gleiche Problem.

Zuerst hatte ich FlatAdmin im Verdacht.

Letztendlich ist das Update auf 4.6.1 der Auslöser. Das Untermenue wird nicht mehr angezeigt.

Überspiele ich aus der Datensicherung die Style.css im Unterordner Themes zurück hilft es auch nicht.

Ich vermute es gibt eine Funktion die das Untermenue ein- und ausschaltet. Da liegt  die Ursache.

 

 

In another project, I have the same problem.

At first I had Flat Admin suspected.

Finally, the update to 4.6.1 the trigger. The sub-menu is no longer displayed.

I About Games from the backup the Style.css the Themes subfolder back does not help it.

I suppose there is a function that turns the sub-menu and off. Since the cause.

 

 

5 years ago#8782

juergen
1.5K Posts
55.8K Downloads
16 Plugins
design, web development & visual effects

Die Änderungen, die du im Layout Editor machst, werden nicht im style.css des Themes gespeichert sondern in einem eigenen Bereich (/data/_layouts/[zufällig-generierte-Zeichenfolge]/custom.css).
Ob das Update in bestehende Layouts eingreift, weiß ich leider nicht, aber wäre natürlich möglich.
Hast du auch probiert, die oben beschriebenen CSS Regeln wieder im Layout Editor einzufügen bzw. sind sie noch vorhanden?
(Übrigens: Spätestens wenn du zu Typesetter 5 upgraden willst, muss du dich von FlatAdmin2015 leider verabschieden. Es ist nicht mit TS5 kompatibel und ich plane auch nicht, es weiterzuführen)

Changes made in the Layout Editor don't get stored in the Theme's style.css itself but in a separate location (/data/_layouts/[some-random-string]/custom.css).
I'm uncertain if the update manipulates existing Layouts but it might be the cause.
Did you try to add the above mentioned CSS rules in the Layout Editor again, or are they still there?
(BTW: At least when you're going to upgrade to Typesetter 5, you will have to say goodbye to FlatAdmin2015, it will not be compatible anymore and I'm not plannig to continue it)

Edited: 5 years ago#8783

WernerW
45 Posts

Danke für den Hinweis.

Nach meinem Wissenstand werden neu installtierte Themes in diesem Ordner gespeichert:

(/data/_themes/[zufällig-generierte-Zeichenfolge]/custom.css).

Ich bearbeite diese bei Bedarf manuell mit einem Texteditor auf dem FTP Server.

Einige sind sehr kompliziert aufgebaut. Ich vermute es werden Informationen aus anderen CSS Dateien importiert.

Das macht die Übersicht sehr schwer.

Die Anwendungsweise der CSS verstehe ich nur durch austesten.

Das erfordert sehr viel Zeit.

Eine Dokumentation fehlt. Ich habe dafür Verständnis.

 

 

Thanks for the note.

After my knowledge newly installed themes are stored in this folder:
(/data/_themes/[zufällig-generierte-Zeichenfolge]/custom.css).
I edit this manually as required using a text editor on the FTP server.
Some are very complicated construction. I suspect it will be information from other CSS files imported.
This makes the overview difficult.
The manner of use of the CSS I understand only to test.
This requires a lot of time.
A documentation is missing. I understand that.

 


 

 

 

 

 

 

 

5 years ago#8802

WernerW
45 Posts

SUB Menue arbeitet nicht nach einem Update von 4.3.4 nach 4.6.1

Im folgendem Ordner entsteht ein Missverständnis:  include

Ich vermute es wird ein Wert innhalb einer JAVA Anwendung verändert.

 

Submenus not working after an update from 4.3.4 to 4.6.1
In the following folder a misunderstanding: include
I suspect it is a value innhalb a JAVA application changes.

 

 

5 years ago#8803

juergen
1.5K Posts
55.8K Downloads
16 Plugins
design, web development & visual effects

Nach meinem Wissenstand werden neu installtierte Themes in diesem Ordner gespeichert: (/data/_themes/[zufällig-generierte-Zeichenfolge]/custom.css).

Ja,  /data/_themes/[Zufallsfolge] ist der Speicherort für neu installierte Themes, die direkt über Admin Toolbox->Aussehen->Themes herunterladen installiert werden.
/themes/[ThemeName] ist der Speicherort der vorinstallierten Themes und solcher, die man manuell installiert (also Theme-ZIP-Archiv von typesettercms.com herunterlädt und dorthin extrahiert)

Es ist aber wichtig, die Begriffe "Theme" und "Layout" zu unterscheiden. Jedes Theme besitz zumindest ein Standardlayout, das aktiviert wird, sobald man ein Theme für eine, mehrere oder alle Seiten verwendet. Sobald ein Layout über den Layout Editor verändert wird, oder eine Kopie eine Layouts erzeugt wird (über Layout-Optionen->Kopieren), wird dieses in /data/_layouts/[Zufallsfolge] gespeichert. Je nachdem, was man verändert hat, werden dadurch Vorgaben aus dem Ursprungslayout außer Kraft gesetzt. Wenn man nun die style-Dateien im Theme Ordner verändert (style.css, style.less, style.scss oder variables.less/scss) kann es also sein, dass der gewünschte Effekt nicht eintritt, da im verwendeten Layout bereits konkurrierende Anweisungen gespeichert sind.

Nachträgliches Editieren eines Themes kann also kompliziert werden und ich empfehle für solche Fälle die letztgenannte Vorgangsweise, wie in diesem Beitrag beschrieben.

 

After my knowledge newly installed themes are stored in this folder: (/data/_themes/[zufällig-generierte-Zeichenfolge]/custom.css).

Correct, /data/_themes/[Random String] is where Themes get stored which are installed using Admin Toolbox->Appearance->Download Themes.
/themes/[ThemeName] would be the storage location of pre-installed Themes and ones you install manually by downloading them from typesettercms.com and extracting the ZIP archive there.

It's crucial to always discern the terms "Theme" and "Layout". Every Theme contains at least one default Layout that will be activated once a Theme is used for one, multiple or all pages. Once a Layout is changed using the Layout Editor or a copy of the Layout is made (via Layout Options->Copy), it will be stored in /data/_layouts/[Random String]. Depending on the made changes, this will override presets of the original Layout. If you decide to subsequentially edit the style files in the Theme directory (style.css, style.less/style.scss or variables.less/scss) the desired effect may fail to appear because conflicting rules may already be stored in the active Layout.

So, subseqent editing a Theme may become complicated and I recommend the last-mentioned approach as described in this post.

Edited: 5 years ago#8804

juergen
1.5K Posts
55.8K Downloads
16 Plugins
design, web development & visual effects

SUB Menue arbeitet nicht nach einem Update von 4.3.4 nach 4.6.1
Im folgendem Ordner entsteht ein Missverständnis:  include
Ich vermute es wird ein Wert innhalb einer JAVA Anwendung verändert.

Ja, das Updaten auf 4.6.1 ist vergleichsweise problematisch und es nimmt einige Veränderungen vor, darunter auch solche in Themes und Layouts. Diese Erfahrung wurde schon von mehreren Benutzern berichtet. Ich kenne die genauen Gründe dafür nicht aber es ist vermutlich aus Kompatibilitätsgründen notwendig. Ich kann hier nur empfehlen, vor dem Update eine Komplettsicherung vorzunehmen um mögliche Probleme ggf. wieder revidieren zu können.
Anm: der /include Ordner enthält das eigentliche CMS und wird bei jedem Update verändert.
Java-Anwendungen kommen in gpEasy/Typesetter nicht vor, du meinst vermutlich JavaScript (.js)

Submenus not working after an update from 4.3.4 to 4.6.1
In the following folder a misunderstanding: include
I suspect it is a value innhalb a JAVA application changes.

Updating to ver. 4.6.1 is comparatively problematic and it seems to even impact Themes and Layouts. Several users already reported Theme/Layout related issues linked to a 4.6.1 update. I do not know the exact cause but the changes are certainly needed for compatibility reasons. So I can only recommend to make a complete backup before upgrading, in case a roll-back is neccesary.
Note: the /include directory is where almost all the CMS is stored and it's content will be replaced upon every update.
There are no Java applications in gpEasy/Typesetter, you probably mean JavaScript.

5 years ago#8805

Topic Closed

 

News

elFinder 2.1.50 in Upcoming Release
12/28/2019

A new release for Typesetter is in the works with a lot of improvements including the ... Read More

Typesetter 5.1
8/12/2017

Typesetter 5.1 is now available for download. 5.1 includes bug fixes, UI/UX improvements, ... Read More

More News

creisi productions

Dienstleistungen von creisi productions, Luzern (Schweiz): * Konzeption, Planung und Erstellung Ihres Internet-Auftritts * Betreuung und Aktualisierung/Pflege Ihrer Website * ...

Find out more about our Provider Spotlight

Log In

  Register